Segeln

von Hendrik Heimer / am 02.02.2018 / in ,
Segelyacht vor Korfu

Die VOLT ist ja nun in erster Linie eine Segelyacht und damit sind die Segel auch der Hauptantrieb. Wir fahren sozusagen mit Windkraft – mit allen bekannten Vor- und Nachteilen. Weder Windrichtung noch -stärke kann man in irgendeiner Form beeinflußen, sondern kann sich nur danach ausrichten. Und nur selten ist... Artikel ansehen

von Hendrik Heimer / am 29.06.2017 / in ,

Wir haben ein Boot! Leider ist es noch nicht die „VOLT“, aber es ist auch nicht irgendein Boot. Die Seascape 27 „PURE“ basiert auf dem Design der Open 40, also einem waschechten Racer. Was man auch sofort glauben mag, wenn man die PURE sieht. Das Boot sieht nicht nur schnell... Artikel ansehen

von Hendrik Heimer / am 22.05.2017 / in , ,

Manche Werften sind legendär, ihre Yachten umgibt eine Aura von Perfektion und man sagt ihnen fast überirdische Fähigkeiten nach – was auch nur dazu dienen mag, den überirdischen Preis zu rechtfertigen. Eine dieser Werften ist Nautor’s Swan aus Finnland, und als ich die Einladung erhielt, eine Swan 54 auf Mallorca... Artikel ansehen

von Hendrik Heimer / am 25.01.2017 / in , , ,

Der „worst case“ beim Segeln ist ein MOB – also ein „man over board“. Geht man über Bord, dann ist das in den meisten Fällen ein Todesurteil. Selbst bei einer großen Crew sind die Chancen, wieder lebend an Bord zu kommen, minimal. Bei Seegang gerät man nach wenigen Minuten außer... Artikel ansehen

von Hendrik Heimer / am 09.09.2016 / in , ,

Wenn man mal durch eine Marina läuft, wird man kaum zwei wirklich identische Yachten finden. Es gibt unzählige Bauweisen, Langkieler und Kurzkieler, Slups, Ketsch oder Yawl, Boote in GfK oder Aluminium, Holz oder Stahl. Die Optionen sind endlos. Aber ein ganz wesentliches Kriterium ist die Zahl der Rümpfe: ein, zwei... Artikel ansehen